„Ausgetanzt“

 

Imago Fotokunst Berlin - 01. September - 01. Oktober 2011

„Sozialkritische Betrachtungen aktueller gesellschaftlicher Ereignisse und Strömungen durch fiktive Dokumentation.

Fotografie ist eben nicht nur Tummelplatz der Privaterinnerungen, sondern erfüllt auch innerhalb der Gesellschaft auf ganz unterschiedlichen Positionen ihren Zweck.

Täter - Opfer - Bild. Der Blick ins selbst ist immer dabei.“


Oliver S. Scholten

© torsten moebis 2014Impressum.html